Prison Break Filmreihe zeigt 13th
Mittwoch, 13.11.2019, 21:00, Film/Theater

- Weder Sklaverei noch Zwangsdienstbarkeit darf, außer als Strafe für ein Verbrechen, dessen die betreffende Person in einem ordentlichen Verfahren für schuldig befunden worden ist, in den Vereinigten Staaten oder in irgendeinem Gebiet unter ihrer Gesetzeshoheit bestehen- - 13. Zusatzartikel zur Verfassung der Vereinigten Staaten

Als der 13. Zusatzartikel zur Verfassung der Vereinigten Staaten 1865 verabschiedet wurde, brachte dies das Ende der formellen Sklaverei mit sich. Letztlich blieben jedoch die Institutionen unter anderem Deckmantel erhalten und bleiben bis heute eine Kontinuität der Unterdrückung und Ausbeutung. Durch die Ausnahme für Straftäter*innen wurde von Anfang an die Tür weit geöffnet für eine Fortsetzung der Sklaverei auf Grundlage dieser neuen rechtlichen Legitimierung. Das immer weiter gehende massenhafte Einsperren erfüllt die Nachfrage nach billigen bis kostenlosen Arbeitskräften. Die Dokumentation zeigt, wie dieses auf Rassismus basierende System Knast zur Profitmaximierung nutzt.

Für eine Welt ohne Käfige - Feuer den Gefängnissen und dem System das diese erbaut!

[en] Right after the VoKueFa (People’s Kitchen) there’ll be a screening of the acclaimed prison documentary “13th”. The documentary will be shown as the first of the upcoming series of screenings, -Prison Break-. -13th- takes a critical look inside the US prison-industrial complex and the criminalisation of African Americans since the so called abolition of slavery, and helps us to understand institutionalised racism today and the corporate forces which profit from it.

- Neither slavery nor involuntary servitude, except as a punishment for crime whereof the party shall have been duly convicted, shall exist within the United States, or any place subject to their jurisdiction.- – Thirteenth Amendment of the United States Constitution

When the 13th amendment was passed in 1865, the apparent abolition of slavery was a mere replacement of one form of slavery with another. A crucial loophole was left whereby slavery remained legal as a punishment for criminalised activities. Mass incarceration then took off to fulfill the demand for slaves and forced labour, which continues today. The documentary delves into the American system of for-profit mass incarceration and the racism it is built on.

For a world free of cages - fire to the prisons and the system that creates them!

Aktueller Koraktor
Koraktor November 2019 (PDF)
15.11.2019, 18:00
Katsival Vol. III
17.11.2019, 14:00
-When they kick at your front door | How you gonna come?-
18.11.2019, 18:00
Lesekreis zur kritischen Aneignung
20.11.2019, 20:00
KüfA mit Kneipe - Schlemmen für ’nen Solizweck
20.11.2019, 21:00
Filmvorführung
21.11.2019, 18:00
Gefangenenschreiben
24.11.2019, 15:00
Café Libros
27.11.2019, 21:00
Punker*innenkneipe
30.11.2019, 20:00
PUNK FIEND CLUB IV