Podiumsdiskussion: Wir sind alle linksunten!
Donnerstag, 16.01.2020, 20:00

Veranstaltungsreihe Tag (((i)))

Heute stehen uns MedienaktivistInnen und die Rechtsanwältin Angela Furmaniak Rede und Antwort. Angela Furmaniak vertritt die Betroffenen im linksunten-Verfahren, welches am 29.01.2020 im Leipzig vorm Bundesverwaltungsgericht verhandelt wird. Sie versucht uns das Rechtsgeplänkel in einfachen Worten zu erklären. Die MedienaktivistInnen sind schon seit vielen Jahren in linksradikalen Zusammenhängen unterwegs und gewähren uns einen Einblick in ihre Arbeit. Welche Hürden gibt es? Was muss Mensch beachten? Und immer diese Angst vor Repression... Der Abend wir von EA Freiburg moderiert. Im ersten Teril werden vom EA Freiburg Fragen an das Podium gestellt. Danach stellt das Podium sich euren Fragen.

Aktueller Koraktor
Koraktor Juni 2021 (PDF)
Kriminell sind die Ermittlungsbehörden – Freiheit für die Angeklagten von Bure!

Anfang Juni wird die Anklage der französischen Justiz wegen Bildung einer „kriminellen Vereinigung“, Beteiligung an illegalen gewaltsamen Versammlungen und Besitz von angeblichen „Sprengmitteln“ gegen sieben Atomkraftgegner·innen in Bar-le-Duc (Meuse – Dept. 55) verhandelt. Vom 1. bis 3. Juni wird zur Prozessbegleitung mobilisiert und dazu aufgerufen CIGEO („Industrielles geologisches Tiefenendlager“) den Prozess zu machen. Es sind zahlreiche kreative Aktionen und kritische Versammlungen bei den Justizgebäuden in der Oberstadt geplant.

weiterlesen
Aktueller Koraktor
PNG - 7.5 MB