Lesekreis: Feminismus für die 99%
Montag, 17.02.2020, 18:00, Information

Der Lesekreis geht in die nächste Runde. Unser nächster Text „Feminismus für die 99%“ ist ein Manifest von Cinzia Arruzza, Tithi Bhattacharya und Nancy Fraser, dass in Form von Thesen einen neuen antikapitalistisch und inklusiven Feminismus skizziert. Dabei grenzen sie sich unter anderem von einem neoliberalen Feminismus ab, der eine auf „Chancengleichheit basierende Herrschaft“ aufstellt und Frauen sagt, dass sie sich nur ausreichend anstrengend müssen, um Erfolg innerhalb des Systems zu haben. Das Manifest diskutiert dabei unter anderem die Frauenstreiks als neue Aktionsform eines antikapitalistischen Feminismus.

Bitte lest den Text im Vorfeld, es gibt zu Beginn des Lesekreises auch noch ein kleines Input zu den Autor*innen. Den Text gibt es in einer Kurzfassung auf Deutsch: https://www.zeitschrift-luxemburg.de/feminismus-99-prozent-manifest/print/ und in einer Langfassung auf Englisch: https://outraspalavras.net/wp-content/uploads/2019/03/Feminism-for-the-99.pdf oder wie immer ausgedruckt im Infoladen – einfach vorbeikommen und den Text mitnehmen.

Juli 2020 :

Nichts in diesem Monat

Juni 2020 | August 2020

Aktueller Koraktor
Koraktor Juni 2020 (PDF)