Liebe im Kapitalismus
Samstag, 29.02.2020, 13:00, Information

In diesem Workshop wollen wir uns dem Thema Liebe politisch annähern. Zu unterschiedlichen Zeiten wurde unterschiedlich geliebt. Doch wie lieben wir eigentlich im Kapitalismus? Wie sind unsere Emotionen mit den gesellschaftlichen Verhältnissen verstrickt?

Dazu wagen wir einen Blick in die Geschichte der Liebe und widmen uns mit Eva Illouz auch aktuellerer Analysen. Der Workshop soll aber auch Raum für Austausch eigener Liebesvorstellungen geben zwischen Kulturindustrie und Onlinedating der Suche nach befreiender Praxis.

Zum Workshop gibt es einen Brunch. Voraussichtliches Ende gegen 17 Uhr.

Eine Kooperation vom Infoladen und Input Freiburg

Aktueller Koraktor
Koraktor September 2020 (PDF)
29.09.2020, 18:30
Demo 1 mal 1
10.10.2020, 18:30
Demo 2 mal 2
24.10.2020, 18:30
Demo 3 mal 3
Aktueller Koraktor
JPEG - 342.1 kB
Koraktor Cover September 2020