Soli-Konzert für KTS und Ex-Steffi
Samstag, 10.02.2007, 22:00, konzert

Solange es noch Kapitalismus gibt braucht es autonome Zentren und andere Freiräume. Und diese brauchen manchmal auch Geld. Aus diesem Grund erwartet euch ein Soli-Special für das Next-Steffi-Projekt in Karlsruhe und die KTS.

Mit am Start am heutigen Abend sind:

"Homicidal Housepig" (Mannheim). Gespielt wird melodischer Punk-Hardcore mit female voice.

Weiter gehts mit "Stressfakor" (Landau/Pfalz). Die fünf Herren und eine Dame machen wütenden Hardcore-Punk.

Als drittes im Paket sind "Dora Diamant" (Karlsruhe). "Klingt wie EA 80 auf Aggro oder kennt Ihr Amen 81? Hier sind die Nachfolger."

Zu guter letzt "OvO" (Mailand). "Ovo sind eine zweiteilige verwendende Guitarre/Violine Cellos und Trommeln, die einen giftigen Schlamm mit einem unmißverständlichen Buttertoffeegeruch entleeren. Dieser Schlamm ist in übereinstimmung mit contemperous Schicksalverkäufern wie BORIS und dem MELVINS, mit der Hinzufügung von Vox stylings, die diese Aufzeichnung zu einem neuen Platz völlig nehmen. Die Töne, die Stephania Pedrettis von der öffnung kommen, während sie singt, gehen vom Lullabybonbon zu terrifyingly rohem in den kurzen Abständen" ... das meint jedenfalls die Übersetzungsmaschine zur letzten Platte von OvO und liegt damit gar nicht so falsch ...

www.homicidal.de

www.stress-faktor.de

www.dora-diamant.net

www.loadrecords.com/bands/ovo.html

Aktueller Koraktor
Koraktor November 2017 (PDF)
26.11.2017, 15:00
Café Libros
29.11.2017, 20:00
Punker*innenkneipe
30.11.2017, 20:00
Wieviel Repression verträgt eine Demokratie?