Vokü und Film
Sonntag, 15.04.2007, 20:00

Volxküche ist Volxküche ist Volxküche. Und endlich ist wieder Frühling mit schönem Sonntags-Wetter, frischem Bio-Gemüse und ohne dass das VoKü-Team die Kochkunst revolutionieren will: lecker Matschepampe gegen Spende! (Das mit Revolution usw. gibt’s dann wieder näxten Monat). Und wer was zu lesen will, der holt sich ein Buch, denn nachher geht’s weiter mit:

Filmpremiere: Der zehnte Castor-Transport nach Gorleben

Im Anschluss an eine leckere Vokü stellt Cine Rebelde an diesem Abend eine selbsterstellte Dokumentation über den letzten Castor-Transport vor. Nach insgesamt 30 Jahren Widerstand sind die Menschen im Wendland noch lange nicht müde, sich gegen den atomaren Wahn aufzulehnen. In zahlreichen Interviews, Aktionsbildern und Momentaufnahmen hinterlässt der Film einen vielfältigen Eindruck des unbeugsamen Widerstands gegen die Atomanlagen in Gorleben. Weitere Infos zum Film und zu Cine Rebelde unter www.cinerebelde.org.

Vokü um 20:00 Uhr - Film um 20:30 Uhr

Aktueller Koraktor
Koraktor Dezember 2017 (PDF)
17.12.2017, 15:00
Café Libros
18.12.2017, 20:00
KüfA mit Kneipe - Schlemmen für ’nen Solizweck
27.12.2017, 21:00
René Binamé in der Punk@-Kneipe
03.01.2018, 21:00
Punker*innenkneipe
10.01.2018, 21:00
Punker*innenkneipe
14.01.2018, 15:00
Wie weiter nach dem G20? Diskussion im Café Libros
17.01.2018, 20:00
KüfA mit Kneipe - Schlemmen für ’nen Solizweck
31.01.2018, 20:00
KüfA mit Kneipe - Schlemmen für ’nen Solizweck