Jahrestag der Ex-Steffi Räumung

Am 6.4.06 wurde die Ex-Steffi in Karlsruhe geräumt indy-Bericht Es gab im gesamten Bundesgebiet und darüber hinaus zahlreiche Solidaritätsbekundungen während der Zeit der Besetztung und nach der Räumung. Dafür wollen wir uns an dieser Stelle nocheinmal bedanken. Auf der anderen Seite gab es eine enorme Repressionswelle. Allen Menschen, die nach der Räumung von Polizei und Ordnungsamt auf irgendeine Weise in Zusammenhang mit der Ex-Steffi gebracht wurden, drohten präventive Ingewahrsamnahmen, Innenstadtverbote, Platzverweise, Personenkontrollen und Durchsuchungen.
Für das Gelände hinter dem Hbf gibt es weiterhin keine Aussicht auf einen Investor und die Stadtverwaltung behindert die Suche nach geeigneten Räumlichkeiten.
Trotz allem wird weiter nach einem neuen Projekt weiter.

Pünktlich zum Jahrestag der Räumung findet am 5. April der vorerst letzte Räumungsprozess statt.

Wir rufen alle Menschen auf, am Donnerstag, 5.4.07 dem Prozess an dem symbolischen Datum zahlreich beizuwohnen.
Abends gibt es Vokü, Cafe und den Film "9 Tage hinter den Barrikaden" aus Kopenhagen zu sehen.

Prozess l 9:30 Uhr l Amtsgericht KA l Schlossplatz 23 Vokü, Kneipe & Film l 19 Uhr l Kussmaulbüro l Viktoriastr. 12

Einmal im Leben pünktlich sein! Die Räumung ist noch lange nicht vergessen!

mehr Infos: http://www.nextsteffi.tk

Aktueller Koraktor
Koraktor Oktober 2017 (PDF)
18.10.2017, 20:00
KüfA mit Kneipe - Schlemmen für ’nen Solizweck
18.10.2017, 20:00
Solidarität beginnt linksunten
19.10.2017, 21:00
Konzert auf’m Wagenplatz Schattenparker
20.10.2017, 21:30
MAJORITY RULE (Washington DC, USA) und POTENCE (Strassbourg,Frankreich)
21.10.2017, 19:00
Feministische Antifa - Vortrag & Diskussion
25.10.2017, 21:00
Punker*innenkneipe
28.10.2017, 21:00
Infoladen Soliparty
31.10.2017, 21:30
Mental Distress // Mercury Tales // Aureole of Ash