THE MONTESAS (Beat, Twist, Rocknroll), THE SHAPE SHIFTERS (Rockabilly), ACHTUNG RAKETE (Surf`n`Roll), THE BLACK KNIGHTS (Trashabilly)
Freitag, 08.06.2007, 21:00, Konzert

YEAH, YEAH, YEAH, Twist, Shout, Rocknroll & Beatkrawall heisst die Devise an diesem Freitag in der KTS! Wir werden ein riesen Rocknrollfeuerwerk entfachen!

ACHTUNG RAKETE, die sweeten Black-Forest-Surfboys bringen erstmal eure Hüften zum kreisen, eine Institution und schon zu Lebzeiten eine Legende. Sie waren schon lange nicht mehr in der KTS zu bewundern, umso schöner werden sie uns heute in Verzückung und Extase spielen! Hotten was das Zeug hält!!

THE SHAPE SHIFTERS, immer gut frisiert und ein flottes Liedchen auf den Lippen. Rockabilly der unverkrampften Art, ihr werdet euch wundern, vorbei sind die brave Buben Zeiten mit glockenhellem Stimmchen: Benny frühstückt seit ein paar Monaten nur noch Nägel mit Stacheldraht und spühlt das ganze mit hochkonzentrierter Salzsäure runter, dazu Saxophon und Kontrabass, ihr werdet glühen! Kämmt eure Schöpfe und vergesst eure Tanzschuhe nicht!

THE BLACK KNIGHTS, die furchterregenden Trashabilly Rumänen. Lachend und kreischend werden diese maskierten Ritter über euch herfallen, da hilft kein Betteln und kein Wehklagen, durch diese Horrorshow werden wir alle durchmüssen, oh Grauen! Hooo, hooo!!

THE MONTESAS, die Halbstarken Hully Gully Vandalen aus Kassel sind endlich wieder in der KTS angekommen. Die Könige des wilden Twist und Beatkrawall haben ein neues Album im Gepäck und werden uns damit ganz gehörig die Sohlen zum Glühen bringen. Wer diese dufte Combo bereits vor 3 Jahren in der KTS miterlebt hat weiss wie der Hase läuft. Nachdem der kleine Raum der KTS beim letzten Mal beinahe geplatzt wäre wird die Party in diesem Jahr im grossen Raum stattfinden! Der soll natürlich voll werden, also keine Scheu, erhebt eure Ärsche, schnürt die Tanzschuhe, schmiert euch Butter in die Haare, schnappt eure Lederjacken und schürzt die Röckchen: ab gehts ins Tanzvergnügen!!!

Aktueller Koraktor
Koraktor November 2017 (PDF)
26.11.2017, 15:00
Café Libros
29.11.2017, 20:00
Punker*innenkneipe
30.11.2017, 20:00
Wieviel Repression verträgt eine Demokratie?