MIRA K. & Band
Freitag, 06.07.2007, 21:00, Konzert

Die Band MIRA K. wurde Anfang 2006 im Norden Bremens gegründet. Die meisten Musiker kennen sich allerdings schon viel länger aus anderen Formationen wie z. B. →PRAY-SING-WELL, einer Reggae- und DanceHallcombo, die mit verschiedenen Gastsängern (→BOBO YOUTHS, DUB-ILL-YOU, FREEDOMSOUND ALLSTARS, BOZUM, SAMO ...) in den letzten Jahren über 30 Auftritte in ganz Deutschland hatte.

MIRA K. spielen nur eigene Stücke, zumeist komponiert vom Gitarristen Marco Heimann mit Texten in englischer (und deutscher) Sprache von Mira Krause, die dann gemeinsam im eigenen Tonstudio (KOMBO-MUSIC) erarbeitet werden. Mit dem Ausnahmepianisten Argun Yanikoglu, dem Bassisten und langjährigen Bandmitglied Mark Schölzel (seit 1987 mit →RAISING HELL) und endlich dem versierten Drummer Klaus Schnirring entsteht eine Musik aus verschiedensten Stilen (Rock, Funk, Blues, Reggae, ...) gemischt, die immer die bandeigene Handschrift hat.
Ein Wechselfeuer wie im Leben! Diese Band versprüht eine natürliche, warme Emotionalität, unberechenbar in der Stilwahl und berechenbar spannend in den Arrangements, tanzbar, hörbar auch an der Bar.

Aktueller Koraktor
Koraktor Oktober 2017 (PDF)
25.10.2017, 20:00
Was geht in Bure?
25.10.2017, 21:00
Punker*innenkneipe
28.10.2017, 21:00
Infoladen Soliparty
31.10.2017, 21:30
Mental Distress // Mercury Tales // Aureole of Ash
01.11.2017, 20:30
KüfA mit Kneipe - Schlemmen für ’nen Solizweck
03.11.2017, 20:00
Lesung: “Retrofieber: Wenn Neonazis die ostdeutschen Straßen zurückerobern”
08.11.2017, 20:00
Punker*innenkneipe
15.11.2017, 20:00
KüfA mit Kneipe - Schlemmen für ’nen Solizweck
16.11.2017, 20:00
Infoveranstaltung und Filmvorführung „The Antifascists“
17.11.2017, 20:00
Daisyhead (US) + Sibling (UK) und mehr
18.11.2017, 20:00
AFFRES | CONGREED auf Schattenparker
18.11.2017, 21:00
Alter Egon
21.11.2017, 20:00
Punker*innenkneipe
26.11.2017, 15:00
Café Libros
29.11.2017, 20:00
Punker*innenkneipe