„Tierra de Mujeres“ – Land der Frauen
Dienstag, 17.07.2007, 20:00, Film und Vortrag zur Alltagssituation der Frauen und der Frauenbewegung in Chiapas

Der Film zeigt verschiedene Frauen in ihren Lebenswirklichkeiten und ihre Probleme in einer männerdominierten kapitalistischen Gesellschaft. Im Anschluß werden verschiedene Frauenorganisationen und –gruppen vorgestellt. Diese stellen die Umsetzung der Frauenrechte in einen politischen Kontext, indem sie nicht nur ideell deren Einhaltung fordern, sondern auch radikale Kritik am kapitalistischen und patriarchalen System üben. Die Referentinnen haben mit Frauenorganisationen zusammengearbeitet.

Aktueller Koraktor
Koraktor November 2017 (PDF)
26.11.2017, 15:00
Café Libros
29.11.2017, 20:00
Punker*innenkneipe
30.11.2017, 20:00
Wieviel Repression verträgt eine Demokratie?