D.I.Y. AGAINST THE STATE

Freiräume: Repression und Widerstand

Freiburg, 26. - 30. Juli 2006

In den letzten Jahren wurden europaweit dutzende selbstverwaltete Projekte wie Squats, Wagenplätze, autonome Zentren geräumt. Wir wollen diesem Zustand nicht Tatenlos zusehen. Wir müssen Konzepte für einen kreativen und effektiven Widerstand gegen die Zerstörung unserer Freiräume entwickeln.

Aus diesem Grund laden wir alle Menschen und Projekte ein, vom 26.-30.7. an dem Treffen in Freiburg teilzunehmen und sich einzubringen.

Wenn ihr eine Aktion oder einen Workshop organisieren wollt, euer Haus/Platz etc. oder eure Problematik vorstellen wollt oder KünstlerInnen/Bands seid/kennt, die auftreten wollen, meldet euch bei : oder noch besser, kommt zum:

1. Vorbereitungstreffen, Sonntag 19.02.06, 20 Uhr, KTS

D.I.Y. OR DIE

Aktueller Koraktor
Koraktor März 2017 (PDF)
27.02.2017, 20:30
Buch&Projektvorstellung: "Wege durch den Knast"
01.03.2017, 20:00
KüfA mit Kneipe - Schlemmen für ’nen Solizweck
01.03.2017, 21:30
ANCST // PARAMNESIA
04.03.2017, 20:00
Filmvorführung: „Rupa“
10.03.2017, 21:00
Punk. Laut. Schön.
12.03.2017, 15:00
Demo 1x1
15.03.2017, 19:00
KüfA mit Kneipe - Schlemmen für ’nen Solizweck
15.03.2017, 20:00
Zwangsarbeit auf dem Gelände des Bahnbetriebswerks in Freiburg
16.03.2017, 18:00
Kneipe Wagenplatz Schattenparker
17.03.2017, 21:00
slacklinecityfest vol. III
24.03.2017, 21:30
Atmen, weiter... + Huelse
25.03.2017, 21:30
Les grilles de l´Andra sont tombées! >< Soli-Party für die Proteste in Bure
31.03.2017, 22:00
Put the fun between your legs