Schattenparker beziehen Übergangsplatz

Nach nunmehr dreimonatigem Kampf beziehen die Schattenparker einen Übergangsplatz bis zum 1. August. Für die unverschämte Summe von 11699.07 Euro konnten sie einen Teil der Wägen bei der Stadt auslösen. Diese will aber insgesamt 24500 Euro für angeblich entstandene Gesamtkosten für abschleppen und Unterbringung der Wägen... Ein neuer selbstverwalteter Wagenplatz ist nach wie vor nicht in Aussicht.

indy Bericht-

Aktueller Koraktor
Koraktor März 2017 (PDF)
27.02.2017, 20:30
Buch&Projektvorstellung: "Wege durch den Knast"
01.03.2017, 20:00
KüfA mit Kneipe - Schlemmen für ’nen Solizweck
01.03.2017, 21:30
ANCST // PARAMNESIA
04.03.2017, 20:00
Filmvorführung: „Rupa“
10.03.2017, 21:00
Punk. Laut. Schön.
12.03.2017, 15:00
Demo 1x1
15.03.2017, 19:00
KüfA mit Kneipe - Schlemmen für ’nen Solizweck
15.03.2017, 20:00
Zwangsarbeit auf dem Gelände des Bahnbetriebswerks in Freiburg
16.03.2017, 18:00
Kneipe Wagenplatz Schattenparker
17.03.2017, 21:00
slacklinecityfest vol. III
24.03.2017, 21:30
Atmen, weiter... + Huelse
25.03.2017, 21:30
Les grilles de l´Andra sont tombées! >< Soli-Party für die Proteste in Bure
31.03.2017, 22:00
Put the fun between your legs