DIY against the State

Mittwoch, 26.Juli, 20 Uhr - Sonntag 30. Juli in Freiburg

DIY - Das etwas andere Festival

"Do it yourself" heißt "Selbermachen" und entsprechend wird das Festival nicht eine große Party zum konsumieren sein, sondern von eurer aktiven Beteiligung leben.

JedeR hat Fähigkeiten und Erfahrung in bestimmten Sachen, wie z.B. Ellis ausbauen, Konzerte organisieren, Häuser reparieren, Häuser besetzen, Essen kochen, Gärten anlegen, Zäune niederreißen oder zu übersetzen.

All diese Fähigkeiten, die wir, Du und alle anderen mitbringen und einsetzen, werden dieses Festival gestalten. Und es geht dabei auch darum, diese Fähigkeiten zu teilen und von anderen neue zu lernen.

mehr-

Aktueller Koraktor
Koraktor Oktober 2017 (PDF)
26.09.2017, 21:00
Die Tunnel
27.09.2017, 20:00
Vorverkauf für die LOLLY PALOHMA #3
29.09.2017, 20:00
LOLLY PALOHMA SHOW
04.10.2017, 20:00
KüfA mit Kneipe - Schlemmen für ’nen Solizweck
04.10.2017, 21:30
Filmvorführung: I - The FIlm
06.10.2017, 20:00
Vorwärts bis zum nieder mit - Bewegungsplakate im Wandel der Zeit
08.10.2017, 15:00
Café Libros
09.10.2017, 19:00
Konzert mit David Rovics
11.10.2017, 20:00
The Sinking Teeth & Forever Unclean
11.10.2017, 21:00
Punker*innenkneipe
12.10.2017, 20:00
Knast und Solidarität: Politisch Verfolgte im Baskenland
16.10.2017, 20:00
anorak (Indie/Screamo, Köln) + Support
16.10.2017, 20:00
Song X - Kleinkunstpunk & Liedermacherkreuzüber
18.10.2017, 20:00
KüfA mit Kneipe - Schlemmen für ’nen Solizweck
18.10.2017, 20:00
Solidarität beginnt linksunten
20.10.2017, 21:30
MAJORITY RULE (Washington DC, USA) und POTENCE (Strassbourg,Frankreich)
21.10.2017, 19:00
Feministische Antifa - Vortrag & Diskussion
25.10.2017, 21:00
Punker*innenkneipe
28.10.2017, 21:00
Infoladen Soliparty
29.10.2017, 15:00
Café Libros