RDL bedroht!

Das Verwaltungsgericht Stuttgart hat in einem sechsmonatigen „Eil-“verfahren die Verweigerung der Gebührenmittel durch die Landesanstalt für Kommunikation gebilligt. Die Mittel hatte RDL noch 2006 für sein im Juni gestartetes, lokal und regional ausgerichtetes Morgenradio erhalten.

Auflage war eine regelmässige Berichterstattung aus der Region Schopfheim/Lörrach, sowie die Eröffnung eines eigenen Studios dort. Aber schon 2006 war die Auszahlung der Mittel verschleppt und der Betrieb daher erheblich erschwert worden. Dennoch wurde in jeder MoRa-Sendung aus der Region berichtet und schließlich im Mai 2007 das Studio eingerichtet.

Behördenwillkür ist damit Recht gesprochen worden! RDL ist nun dringend auf Hilfe angewiesen!

Weiter

August 2017 :

Nichts in diesem Monat

Juli 2017 | September 2017

Aktueller Koraktor
Koraktor Juli 2017 (PDF)
06.09.2017, 20:00
Paul Geigerzähler und Sahara B. für FAU-Soli: Nukleare Zeiten brauchen Geigerzähler...
06.09.2017, 20:00
KüfA mit Kneipe - Schlemmen für ’nen Solizweck
09.09.2017, 21:00
Reiz // Stahlsatan
20.09.2017, 20:00
KüfA mit Kneipe - Schlemmen für ’nen Solizweck
20.09.2017, 21:30
Nach dem Essen sollst du Ruhen. Filmabend zu Rechtspopulismus und Neonazis
24.09.2017, 15:00
Café Libros/Katerfrühstück