Reclaim Power - Campen für eine klimagerechte Welt

„Reclaim Power“ (62 min) zeigt, wie im Sommer des Jahres 2006 rund 600 Menschen ein Aktionscamp zum Thema Klimawandel errichten. Das selbstverwaltete Camp liegt im Schatten eines der größten CO2-Produzenten Europas, dem Kohlekraftwerk Drax in England. Das Treffen gipfelt schließlich in dem Versuch, durch eine massive direkte Aktion das Kohlekraftwerk still zu legen. Diese Dokumentation zeigt die Klima-Aktion bei Drax, veranschaulicht die Folgen des Klimawandels weltweit und zeigt Menschen, die sich entschlossen für eine klimagerechte Welt einsetzen.

Auch im Sommer 2008 sollen in mehreren Ländern ähnliche Klimaaktionscamps stattfinden, unter anderem auch in Deutschland. An diesem Abend gibt es die Möglichkeit mehr darüber zu erfahrenen und Klimabewegte zu treffen, die der marktkonformen Abhandlung des Klimawandels etwas entgegensetzen möchten.

Die Veranstaltung dient außerdem der Vorstellung von Initiativen und Aktionen zum Klimaschutz und bietet in lockerer Atmosphäre die Gelegenheit zum Informieren, Kennenlernen, Austauschen und Vernetzen. Anschließend gemütlicher Abend mit Musik.

Klimacamp 2008
http://klimacamp.org

Energiedemokratie für eine linke Klimapolitik
http://wiki.klimacamp.org/index.php/Energiedemokratie

Camp in England
http://climatecamp.org.uk

cine rebelde - Reclaim Power 15min Version online
http://www.cinerebelde.org/product_info.php?cPath=26&products_id=48

August 2017 :

Nichts in diesem Monat

Juli 2017 | September 2017

Aktueller Koraktor
Koraktor Juli 2017 (PDF)
06.09.2017, 20:00
Paul Geigerzähler und Sahara B. für FAU-Soli: Nukleare Zeiten brauchen Geigerzähler...
06.09.2017, 20:00
KüfA mit Kneipe - Schlemmen für ’nen Solizweck
09.09.2017, 21:00
Reiz // Stahlsatan
20.09.2017, 20:00
KüfA mit Kneipe - Schlemmen für ’nen Solizweck
20.09.2017, 21:30
Nach dem Essen sollst du Ruhen. Filmabend zu Rechtspopulismus und Neonazis
24.09.2017, 15:00
Café Libros/Katerfrühstück