PETE THE PIRATE SQUID GRAVE, SHOVEL LET´S GO!
Freitag, 18.07.2008, 21:30, Konzert/Party von Footlooseshows

Eigendlich wollten wir ja nach diesem ganz besonderen Konzert mit COMADRE und DEATH IS NOT GLAMOROUS unsere Koffer packen und früher in die Sommerpause gehen. Ganz kurzfristig möchten wir euch aber doch noch zwei besondere Bands präsentieren, die uns sehr am Herzen liegen! PETE THE PIRATE SQUID machen extrem abwechslungsreichen Post-HC, das heisst bei ihnen soviel wie: schneller 90s Screamo Rumpelpart gefolgt von cleanen, poppigen Gitarren, mitsing oder mitgröhlparts und manchmal auch etwas, dass bei langweiligeren Bands wohl als Moshpart bezeichnet würde, dazu viel gekeife, geschrei oder was auch immer bei ihnen noch vorkommt. Mit zweistimmigen Gesang. Tanzbar ist es aber natürlich auch! Manche von euch kennen sie vielleicht noch vom Footloose-Frühlingsfest, im März diesen Jahres, wo sie schon beeindrucken konnten! Nerdig? Aber hallo! Mit von der Party sind dann noch GRAVE, SHOVEL LET´S GO!, die Überraschung vom Footloosefest ´07. Geschrammelte Gitarren, viel und vor allem ziemlich cooles Rumgeschreie, öfters auch mehrstimmig, hin und wieder mal ein Break oder eine cleane Gitarre mit wunderschönen Parts die den Krach, oftmals sehr unerwartet unterbricht. Alles in allem heisst das Post-Hardcore, wie er wirklich beeindrucken kann! Ihr kennt es ja... Es geht mal wieder um 21:30 los!

http://www.myspace.com/petethepiratesquid http://www.myspace.com/gslg http://www.myspace.com/footlooseshows

Aktueller Koraktor
Koraktor November 2017 (PDF)
17.11.2017, 20:00
Daisyhead (US) + Sibling (UK) und mehr
18.11.2017, 20:00
AFFRES | CONGREED | ALTER EGON | VOODOO ZOMBIES auf Schattenparker
18.11.2017, 21:00
Alter Egon
21.11.2017, 20:00
Punker*innenkneipe
21.11.2017, 21:00
Nasty Pack + Support
26.11.2017, 15:00
Café Libros
29.11.2017, 20:00
Punker*innenkneipe
30.11.2017, 20:00
Wieviel Repression verträgt eine Demokratie?