DYING IN MOTION, SUCKINIM BAENAIM, IF LUCY FELL, SUCHI RUKARA
Samstag, 13.09.2008, 20:00, Konzert/Party von Footlooseshows

Infoladen ab 20 Uhr geöffnet!

### Ein Samstag Abend – vier Mal Spaß *stop* Endlich wird mal wieder was geboten *stop* Die vier sympathischsten Bands dieses Wochenendes *stop* ### geilo: DYING IN MOTION sind autistische Emo-Hooligans aus dem schweizer Hause Ape Must Not Kill Ape. Und da reihen sie sich wunderbar in einen Indie-Screamo-Sound ein, ohne bekannt und ausgelutscht zu wirken. SUCKINIM BAENAIM aus Israel hassen die Normalität, spielen normale Musik, die anders klingt. Dufter Experimenteller Indie-Hardcore-Punk mit Leuten von Useless ID und weiteren Größen der Creme de la Creme Israels. Aus Lissabon/Portugal kommen die netten Jungs, die zum Teil auch schon mit Adorno diese langweilige Stadt gerockt haben. IF LUCY FELL mit Afro-Beat-Rock und SUCHI RUKARA mit Screamo-Haue gegen die Öde der kleinen Großstadt. Be there punk!

www.myspace.com/dyinginmotion www.myspace.com/suckinimbaenaim www.myspace.com/suchirukara www.myspace.com/iflucyfellrocks das alles ins Haus bestellt von: www.myspace.com/footlooseshows

Aktueller Koraktor
Koraktor Oktober 2017 (PDF)
16.10.2017, 20:00
Song X - Kleinkunstpunk & Liedermacherkreuzüber
18.10.2017, 20:00
KüfA mit Kneipe - Schlemmen für ’nen Solizweck
18.10.2017, 20:00
Solidarität beginnt linksunten
20.10.2017, 21:30
MAJORITY RULE (Washington DC, USA) und POTENCE (Strassbourg,Frankreich)
21.10.2017, 19:00
Feministische Antifa - Vortrag & Diskussion
25.10.2017, 21:00
Punker*innenkneipe
28.10.2017, 21:00
Infoladen Soliparty
31.10.2017, 21:30
Mental Distress // Mercury Tales // Aureole of Ash