FOOTLOOSE FEST
Samstag, 01.11.2008, 19:00

Die ersten Plangungshürden(läufe) sind überstanden, die Orgaspagate gemeistert, und so läuten wir dieses Jahr nun doch die Glocken zu "Nothings gonna stop us now", der erklärten Hymne zum dritten Footloose Fest in der KTS. Und für das richtige foot-loose feeling haben wir natürlich wieder ausgewählte Bands am Start um so richtig loose zu cutten. Alles klar? Wie immer gilt zu beachten, dass es tatsächlich früh los geht und weder Eintritt noch Bier billiger werden. Kicker reparieren und dann spielenn, abhängen und Tabakkonsum nur im großen Raum oder draußen sind im Eintrittspreis inkulsive(Tabakwaren selbst mitbringen!), veganes Essen und Trinken gibt es zum üblichen fairen Preis. Ach so, und after show party gibt es vielleicht, aber nur wenn ihr uns nicht zu sehr auf die Nerven geht. Für weitergehende Bandbeschreibungen und Links, lustige Photos und aktuelle Infos besucht unsere Homepage oder Myspace Seite! www.footloose-fest.de.vu --- www.myspace.com/showyourmoves

Freitag: ab 21h

Mönster Wüster Hardcorevorschlaghammer aus Berlin. Zwischen Tragedy und Motorhead brettern sie mit einer Prise Assipunk und 80s Metal gewaltig und melodisch die Gehörgänge runter.

Celeste Nicht weniger heftig, dafür aber schleppender und brachialer gehen CELESTE aus Lyon ans Werk. Düster, massiv und richtig schön.. äh.. apokalyptisch.

Mondo Gecko Benannt nach der Eidechse aus den Teenage Mutant Ninja Hero Turtles(?) spielen die Israelis nach eigener Aussage den schnellsten Hardcore Punk des mittleren Ostens. Klingt auch so. Chaotisch, sauschnell und trashig.

The Dimensions Erfrischend sweeter Punk Rock mit rauher, aber noch nicht versoffener Stimme. Mit ein bisschen Rock’n’Roll, tollen sing-along parts und jugendlichem Charme bestimtm die tanzbarste Band des Abends! Eventuell gibts noch ne hotte Band aus der Hood als Einheizprogramm vorab, watch out!

Samstag: ab 19h

DAMAGED GOODS Geile Scheiße aus Belgien. Fetter Hardcore, ein bisschen oldschool, ein bisschen trash, true to punk, party on!

SIRENS Frischer Hardcore der alten Schule mit klarem Gesang und "Eleganz, Leidenschaft, einer Prise pfaelzer Gelassenheit mit einem Schuss Ruhrpott-Assozialitaet". Vergleiche mit Bands wie Have Heart sind nicht unzutreffend, da gibt es einiges auf die Ohren.

FALCON FIVE Falcon Five aus Würzburg machen freshen energischen Post-Punk der sich nicht gewaschen hat. Schnell, hibbelig, vertrackt und wieder „nach vorne“. Alles mit einer sofort mitreißenden Portion catchiness und danceability versehen, so dass keine Achsel trocken bleibt.

DENY EVERYTHING Positive Hardcore sensation from Köln! Und die einzige Band, die ein zweites mal die Ehre hat, auf dem Footloose Fest spielen zu dürfen. Nicht ohne Grund natürlich! Richtig guter politischer Posicore mit Tanzeinlagen.

KACHEL haben unter sich vermutlich das passendste Tattoo des diesjährigen Festes. Der Band aus München liegt es nur leider sehr fern uns ihre Bierbäuche zu zeigen. Musikalisch verkörpern sie ebenfalls das Festival-Feeling: trashig, chaotisch und quaklitativ hochwertig!

ANYTHING BUT YOURS Anything But Yours aus dem Bayerischen Wald machen vertrackten, mal gediegenen und mal gehetzten Krach. Postige Passagen gepaart mit chaotischem Geschrei und dunklem Noise Geknüppel, wie es schöner nicht sein könnte.

SIDETRACKED "some punk hardcore thrash" der keinen wert auf weitere definitionen legt. Disco-pit alarm!

August 2017 :

Nichts in diesem Monat

Juli 2017 | September 2017

Aktueller Koraktor
Koraktor Juli 2017 (PDF)
06.09.2017, 20:00
Paul Geigerzähler und Sahara B. für FAU-Soli: Nukleare Zeiten brauchen Geigerzähler...
06.09.2017, 20:00
KüfA mit Kneipe - Schlemmen für ’nen Solizweck
09.09.2017, 21:00
Reiz // Stahlsatan
20.09.2017, 20:00
KüfA mit Kneipe - Schlemmen für ’nen Solizweck
20.09.2017, 20:00
Vorverkauf für die LOLLY PALOHMA #1
20.09.2017, 21:30
Nach dem Essen sollst du Ruhen. Filmabend zu Rechtspopulismus und Neonazis
23.09.2017, 20:00
Vorverkauf für die LOLLY PALOHMA #2
24.09.2017, 15:00
Café Libros/Katerfrühstück
27.09.2017, 20:00
Vorverkauf für die LOLLY PALOHMA #3
29.09.2017, 20:00
LOLLY PALOHMA SHOW