Präventive Repression - Strategien europäischer Polizeizusammenarbeit
Dienstag, 14.10.2008, 20:00

Grenzschutzagentur Frontex, EU-Sec, Euro-Pol, Europäische Gendarmerie-Truppe: Begriffe, die wir teilweise kennen, schon mal irgendwo gehört oder gelesen haben. Doch was bedeuten sie? Für uns und vor allem für die Menschen, die nicht innerhalb der EU-Grenzen leben? Diese Begriffe können alle in eine Schublade mit dem Vermerk E„uropäische Sicherheitsarchitaktur“ gepackt werden. Diese "Verpolizeilichung der Außenpolitik" schreitet größtenteils unbemerkt und nur von wenig Widerstand begleitet voran.

Diese Veranstaltung will Licht ins Dunkel bringen. Lasst euch erhellen...

Im Anschluss gibt es aktuelle Infos zur Mobilisierung gegen den NATO-Gipfel 2009 in Kehl/Strasbourg.

Aktueller Koraktor
Koraktor Oktober 2019 (PDF)
20.10.2019, 10:00
Workshop: Skills for Action Training
21.10.2019, 18:00
Lesekreis zur kritischen Aneignung
21.10.2019, 19:00
Das Archiv für soziale Bewegung - Geschichte selber schreiben
21.10.2019, 22:30
Freiburger Freiraumkämpfe II
22.10.2019, 19:00
Stand der Dinge in den Verfahren um linksunten.indymedia.org
22.10.2019, 20:00
Früchte des Zorns
23.10.2019, 20:00
Künstliche Intelligenz - digitalisierte Fremdbestimmung
23.10.2019, 21:00
Punker*innenkneipe+ Film: Verdrängung hat viele Gesichter (mit Disku)
23.10.2019, 21:00
Dr Moksha // Hedvig // Blank! // Sound of Smoke
24.10.2019, 21:00
Taste Freeze // Rat.ten // Jimi Satans Schuhshop // ZE KVRTS (zad-sounds) // Peels (Punk) // femBPM
25.10.2019, 18:00
Raven gegen Rechtsruck und Repression
27.10.2019, 16:00
Café Libros
30.10.2019, 20:00
CRUTCHES + support
30.10.2019, 21:00
Punker*innenkneipe
31.10.2019, 22:00
Schallemission Vol. II - Repression wegbassen!