Knucklebone Oscar (FIN) & The Alleycats
Mittwoch, 10.12.2008, 21:00

Knucklebone Oscar ist ein kleines tollwütiges, schimpansenähnliches Rocknrollgemetzel aus Finnland. Die Alleycats sind die unentdeckte Hoffnung unter den freiburger Rocknrollbands.

Knucklebone Oscar ist Skandinaviens bestgehütetes Geheimnis. Halb Mensch, halb Affe aus den unendlichen Landschaften Finnlands. Oscar-s Musik kann wohl am besten als -Add-Blues- beschrieben werden, gewürzt mit einer ungesunden Mischung aus Garagenrock Geschmacksverstärker und Punkrock Aufputschmittel. Auf der Bühne hat es den Anschein als würde der Urmensch höchstpersönlich in Knucklebone Oscar weiterleben. Könnt ihr Euch Chuck Berry auf Speed vorstellen? Oder Little Richard-s kleinen Bruder in Gestalt eines Affens der James Brown imitiert? Egal was ihr Euch vorstellt, Oscar und seine Mitmusiker setzen noch eines oben drauf. Wilde Gesten? Ja! Hyperaktive Bewegungen? Ja! Trash Vodoo Mystik? Sehr wohl! Jungleakrobatik? Aber sicher doch! Sägen und Buschmesser? Klar, wenns weiter nichts ist....

Die Alleycats sind kleine skateboardfahrende Taugenichtse aus dem Umland, jung und unverbraucht wie sie sind frage ich mich wie sie es fertig bringen so schmutzigen Garagerocknroll von der Bühne zu ballern. Kein Gedanke wird an Grunge, Britpop oder ähnlichen jugendlichen Unbill verschwendet, die Bürschchen träumen nachts von der Bluesexplosion und Tagsüber von den Dead Kennedys als Rhythm and Blues Variante.

Rocknroll, verdammt!

Aktueller Koraktor
Koraktor November 2017 (PDF)
17.11.2017, 20:00
Daisyhead (US) + Sibling (UK) und mehr
18.11.2017, 20:00
AFFRES | CONGREED | ALTER EGON | VOODOO ZOMBIES auf Schattenparker
18.11.2017, 21:00
Alter Egon
21.11.2017, 20:00
Punker*innenkneipe
21.11.2017, 21:00
Nasty Pack + Support
26.11.2017, 15:00
Café Libros
29.11.2017, 20:00
Punker*innenkneipe
30.11.2017, 20:00
Wieviel Repression verträgt eine Demokratie?