Birkenau und Rosenfeld
Mittwoch, 21.01.2009, 20:00

Die Regisseurin Marceline Loridan-Ivens, selbst eine Auschwitz-Überlebende, schuf mit -Birkenau und Rosenfeld- einen Spielfilm mit biographischem Hintergrund - ausdrücklich keine Biographie. Der Film begleitet die Protagonistin Myriam, die 50 Jahre nach ihrer Befreiung nach Auschwitz zurückkehrt, um sich auf die Suche nach ihren Erinnerungen zu machen, von denen viele im Dunkeln liegen. Anders als andere Spielfilme verzichtet der Film vollkommen auf historische Darstellungen in Form von Rückblenden. Ebenso wie Claude Lanzmanns Dokumentation -Shoah- verweigert -Birkenau und Rosenfeld- die Bebilderung des Grauens. Der Film inszeniert nicht die Vergangenheit, sondern die Erinnerung daran. Durch seine fragmentarische Erzählweise verdeutlicht der Film Schwierigkeiten und Probleme dieses schmerzhaften Erinnerungsprozesses und es bleibt dabei den ZuschauerInnen überlassen, den einen oder anderen Faden aufzunehmen.

Ein Einführungsreferat wird den Film in den Kontext der Shoa Verfilmungen setzen. Und nach der Filmvorführung bleibt die Kneipe wie gewohnt offen.

http://www.antifaschistische-aktion.net

Aktueller Koraktor
Koraktor Februar 2019 (PDF)
21.02.2019, 21:00
SLHC-Konzi mit Tanzpalast Eden + mal gucken...
22.02.2019, 20:00
Infoladen Soliparty
23.02.2019, 21:00
Blumenblau Rudel
24.02.2019, 16:00
Café Libros
27.02.2019, 21:00
Punker*innenkneipe
01.03.2019, 19:00
Grenzenwegdancen geht in die 7. Runde
01.03.2019, 20:00
Konzert auf Schattenparker
02.03.2019, 23:00
KTS-Hausparty | Dubclub
06.03.2019, 20:00
KüfA mit Kneipe - Schlemmen für ’nen Solizweck
06.03.2019, 21:00
Streiten über die Gilets Jaunes!
06.03.2019, 21:30
Film: Love and Revolution/L-amour et la révolution
13.03.2019, 20:00
Habak aus Tijuana México
13.03.2019, 21:00
Punker*innenkneipe
15.03.2019, 19:30
CIGEO? Niemals! Infoveranstaltung zu (umwelt)politischem Widerstand und Repression gegen Atomklofeind*innen in Lothringen
15.03.2019, 21:00
Grubenwehr Freiburg päsentiert: unterirdische Lebenswelten
16.03.2019, 20:00
Gute Laune trotz(t) Repression
17.03.2019, 16:00
Cafe Kraak - Treffen gegen Leerstand und für solidarische Perspektiven
18.03.2019, 18:00
Lesekreis zur kritischen Aneignung: FANTIFA
18.03.2019, 21:30
Pleite / Yacht Communism / Hobby
20.03.2019, 20:00
KüfA mit Kneipe - Schlemmen für ’nen Solizweck
20.03.2019, 21:00
Vortrag - Besetz mal wieder!
22.03.2019, 20:00
E2T Booking Springfest Tag 1
23.03.2019, 20:00
E2T Booking Springfest Tag 2
24.03.2019, 15:00
Cafe Libros
24.03.2019, 19:30
E2TBooking Tag 3
27.03.2019, 20:15
Lesung -Notizen aus der Sicherungsverwahrung-
27.03.2019, 21:00
Punker*innenkneipe
28.03.2019, 21:00
Doc Flippers // So Beast // Trashboo
30.03.2019, 21:00
SYCOMORE + more Bands + Party