La Banda Vaga Soliparty
Samstag, 24.01.2009, 21:00, La Banda Vaga Soliparty mit Jan Ehret (Klub Kamikaze) / DJ Sarras / Björn Peng / Kollektiv Tiefenreinigung.

Man muss diese versteinerten Verhältnisse zum Tanzen bringen; das wusste schon Karl Marx. Denn selbst die schwerste Weltwirtschaftskrise lässt das kapitalistische System nicht einfach so untergehen. Die revolutionären Subjekte müssen selber nachhelfen; und also tanzen. Je ausgelassener, desto besser: Die Revolutionen werden Feste sein, oder sie werden nicht sein.

An diesem Samstag wird der Aufstand schon mal geprobt: Bei der diesjährigen La Banda Vaga Soliparty bleibt wie immer kein Tanzbein unbewegt. Auf dem musikalischen Programm stehen feinster Elektro-Beats, anspruchsvoller Techno, groovende Breakbeats und kultige Dancefloorknaller der goldenen 90er. Für die Tätigkeit an den Plattentellern konnten wir Jan Ehret vom Klub Kamikaze, DJ Sarras, Björn Peng und das Kollektiv Tiefenreinigung gewinnen. Dazu gibt es leckere Solidaritätscocktails. Also:

Heraus zur musikalischen Assoziation freier Menschen, nieder mit der Musik- und jeder anderen Industrie!

www.labandavaga.de

Aktueller Koraktor
Koraktor November 2017 (PDF)
26.11.2017, 15:00
Café Libros
29.11.2017, 20:00
Punker*innenkneipe
30.11.2017, 20:00
Wieviel Repression verträgt eine Demokratie?