Lambda & Earl Mobileh & Thought Assault
Sonntag, 22.02.2009, 21:00, Noiserock aus Graz & Freiburg

Gegründet vor ungefähr einem Jahr in Graz, versucht die vierköpfige Band Lambda seither ihre Vorstellungen von kreativer Rockmusik irgendwo zwischen Eingängigkeit und Vertracktheit umzusetzen. Post-Punk, Noise-Rock, größtenteils instrumental beschreibt den Stil, zu dem man schließlich gefunden hat, wohl am besten. Treibendes Schlagzeug, ein teils aggressiv verzerrter Bass und zwei Gitarren, die nicht selten Melodien und Lärm zu vereinen versuchen. Live zeichnet sich die Band vor allem durch ihre Präsenz und Hingabe zur Musik aus. Man konzentriert sich eben aufs Wesentliche und lässt die Musik sprechen. Bisheriges Highlight war sicherlich der Support-Gig für Trip Fontaine.

Earl Mobileh bezeichnen ihren Stil als Mathrock. Die drei Jungs (Schlagzeug, Bass, Gitarre) fanden 2005 zusammen und haben sich mittlerweile im Großraum Graz einen Namen gemacht. Ihre Songs sind größtenteils instrumental. Die Bands sind zur Zeit auf Tour um ihre gemeinsame Split LP vorzustellen, welche sie im Januar aufgenommen haben.

Zu guter letzt noch Thought Assault aus Freiburg, die mitllerweile keine unbekannten mehr sind. Gegeründet im Jahr 2000 gaben sie 2001 ihr Debüt in der KTS (damals noch unter dem namen Egbert’s Revenge). Geboten wird wie immer eine explosive Mischung aus Punk, Crust und ner prise Hardcore, dazu der melodiöse Gesang der Sängerin und des Gitarristen.

Aktueller Koraktor
Koraktor November 2017 (PDF)
17.11.2017, 20:00
Daisyhead (US) + Sibling (UK) und mehr
18.11.2017, 20:00
AFFRES | CONGREED | ALTER EGON | VOODOO ZOMBIES auf Schattenparker
18.11.2017, 21:00
Alter Egon
21.11.2017, 20:00
Punker*innenkneipe
21.11.2017, 21:00
Nasty Pack + Support
26.11.2017, 15:00
Café Libros
29.11.2017, 20:00
Punker*innenkneipe
30.11.2017, 20:00
Wieviel Repression verträgt eine Demokratie?