DUB DOWN NATO
Donnerstag, 09.04.2009, 11:30, Nach Wochen des Protests wird endlich wieder gefeiert. Natürlich für den Protest bzw. gegen die Repression.

Im großen Raum werden an diesem Abend die JAHSEN YOUTHS aus dem Schwarzwald und JUSTICE RIVER SOUND aus St. Gallen für Feueralarm sorgen. Beide Sounds stehen für revolutionären Roots und Dub Sound. Dazu wird ein LIVE- SÄNGER das lyrische Feuer auf Babylon eröffnen.

Im kleinen Raum ist der ESPERANZA SOUND erstmals nach längerer Pause wieder in Komplettbesetzung in der KTS an den Reglern. BIG UP. Sie werden ebenfalls von einem weiteren Soundsystem begleitet. Auch hier kann mit Live- Sessions gerechnet werden.

MORE FYAH we blaze, MORE LOVE we spread.

Aktueller Koraktor
Koraktor Dezember 2018 (PDF)
16.12.2018, 15:00
Café Libros
16.12.2018, 16:00
Squat-Café KRAAK
18.12.2018, 18:00
Gegen die Hamburger Schauprozesse – Solidarität mit den Beschuldigten der G20-Revolte!
19.12.2018, 20:00
KüfA mit Kneipe - Schlemmen für ’nen Solizweck
19.12.2018, 21:00
Offene Lesebühne
20.12.2018, 19:00
Film: Carandiru (Brasilien 2003)
21.12.2018, 21:00
Soli-Dub-Party für die WG + AAF-Cocktail-Bar + Updates von der Antirep-Kampagne
22.12.2018, 14:00
Tour de la Repression
26.12.2018, 21:00
Punker*innenkneipe
31.12.2018, 18:00
Silvester zur JVA – hinaus zur alljährlichen Kundgebung für eine Gesellschaft ohne Knäste!
02.01.2019, 20:00
KüfA mit Kneipe - Schlemmen für ’nen Solizweck
09.01.2019, 21:00
Punker*innenkneipe
12.01.2019, 17:00
Außer Kontrolle gegen neue Polizeigesetze
13.01.2019, 21:00
Danso Key (Rom/Berlin)
16.01.2019, 20:00
KüfA mit Kneipe - Schlemmen für ’nen Solizweck
19.01.2019, 20:00
Paul Geigerzähler mit Sahara B.
30.01.2019, 21:00
Punker*innenkneipe