Antimilitarist CC-Programme

Program Convergence Center:

Mittwoch, 25. März

- 10 Uhr: Eröffnung des CC und 15. Geburtstag der KTS/opening/ouverture
- 20 Uhr: VoKü/Repas/Food (There will be warm food every night/ Es wird an jedem Abend warmes Essen geben/Il-y-aura un repas chaud tous les soirs)

Donnerstag, 26. März

- 15 Uhr: Clowns-Training/Entrainement clowns/Clowns training
- 18 Uhr: Workshop Autonomedicine/Medecins autonomes/Workshop Demosanis: Workshop zu lebensrettenden Sofortmaßnahmen und Hilfestellungen während Demos und Aktionen
- 20:30 Uhr: Antimilitaristischer Filmeabend/Antimilitarist films/films antimilitaristes: - Dokumentation über das ASPAN bzw. SPP-Abkommen zwischen den USA, Kanada und Mexiko, auch bekannt unter „NAFTA plus Militarisierung“
- „The Ground Truth“- Film über Rekrutierung US-amerikanischer SoldatInnen

Freitag, 27. März

- 14 Uhr: II. Workshop der Demosanis
- 16 Uhr: Critical Mass (Rencontre/Meetingpoint/Treffpunkt: Stadttheater) „Tour de Freiburg unter FreundInnen“ (Fahrrad mitbringen/come with a bike/ venez en velo)
- 18 Uhr: Information > "No peace with NATO: A military union formes up for new wars"/ "Pas de pais avec lOTAN, une union militaire se prepare pour de nouvelles guerres"/ "Kein Frieden mit der NATO: Ein Militärbündnis formiert sich für neue Kriege" (Vortrag der Informationsstelle Militarisierung (IMI) e.V. mit Jürgen Wagner)
- 20 Uhr Volxküche

Samstag, 28. März

- 6:45 Uhr: Gemeinsame Fahrt zur Krisendemo/voyage en commun pour la manif contre la crise/ joint travel for the "crisis-demo" (in Frankfurt).
- >/Meetingpoint/depart/Treffpunkt ist pünktlich um 6:45 am Gleis 2, HBF/Station/Gare
- 17:30 Uhr: Diskussion mit einem Autor des Buches „Autonome in Bewegung“/Diskussion avec lun des auteurs du livre "autonomes en mouvement"/ Discussion with an author of the book "autonomous in movement"’ Ein Berliner Genosse der AG-Grauwacke steht in entspanntem Ambiente für ein historisches Frage Antwort-Spiel zur Verfügung.
- 20:30 Uhr: Vortrag/Information about the NATO in the region/Informationsur lOTAN localement/ „NATO in der Region oder Kriege werden vor unserer Haustür gemacht“
- Spät: VoKü

Sonntag, 29. März

- 16 Uhr: Workshop der Roten Hilfe: Infos und Austausch zum Verhalten auf Demos, Gesetzeslage und Demoverhalten in Frankreich, Rechtshilfe etc. / Workshop from the legal team about current laws, demonstrations, the situation in france... / Atelier de la legal team sur les lois actuelles, les manifs, la situation francaise...
- 20 Uhr: Letzte Infos zur Demo am Montag/Dernieres infos sur la manif de Lundi/Last infos about the monday demonstration
- 21 Uhr: VoKü

Montag, 30. März

- 17 Uhr: Anti-Nato Kundgebung & VoKü auf dem Rathausplatz (angemeldete Kundgebung des Freiburger Anti-NATO-Plenums – achtet auf Änderungen!)
- 18 Uhr: Make Militarism History! Anti-NATO-Demonstration, Freiburg, Bertoldsbrunnen Infos unter www.3003.blogsport.de

Dienstag, 31. März

- 11 Uhr: Workshop: Comportement en manifs/behaviour in demonstrations/Demoverhalten von Block-Nato.
- 16 Uhr: Öffentliches Blockadetraining Treffpunkt: „Infopoint Adlerstraße“/Entrainement public de blocades/ Public blockade-training
- 20 Uhr: Vortrag zu dem „Tarnac Verfahren“/Information et discussion a propos de "Tarnac" / Diskussion and Infos about "Tarnac"

Aktueller Koraktor
Koraktor Januar 2017 (PDF)
21.01.2017, 21:30
Soliparty: Freiheit für WAWA3!
24.01.2017, 20:00
Présent Parfait // Accou
28.01.2017, 21:30
Freiburger Tuntenball 2017