LES TRUCS + Support
Samstag, 02.05.2009, 11:59

LES TRUCS: zu zweit wird aus der mitte des raumes heraus in alte schreibtischlampen gesungen, fast schon manisch an unmengen von knöpfen gedreht, auf genauso viele tasten und schalter gedrückt und mit rucksäcken im jogginganzug um tische getanzt, die irgendwo unter knapp fünf millionen kabeln, alten synthies, kinderspielzeug, effektgeräten und vermeintlichem elektroschrott versteckt sein müssen. sonst würde ja alles runterfallen. oder in der luft schweben. Die augen melden da unverzüglich: top!!! Die Ohren hören c64-nintendo-baller-elektro-punkstrom, gerade noch mit melodien für millionen, im nächsten moment schon wieder mit beats und zeugs für die musikalische chaostheorie und melden: unglaublich over the top!!! Wer angst vor Neuem oder alten elektrogeräten hat und es lieber langweilig mag bleibt besser zu hause. alle anderen: nix wie hin, bevor der rest wieder schneller war. Ach so, Namedropping: Tobi macht auch ANTITAINMENT und Charlotte THE LATAH MOVEMENT. Und LES TRUCS hören sich so ähnlich an wie...LES TRUCS. Support wird noch zusammengelötet und demnächst auf www.myspace.com/footlooseshows angekündigt.

www.myspace.com/lestrucs www.myspace.com/footlooseshows

Aktueller Koraktor
Koraktor Dezember 2017 (PDF)
18.12.2017, 20:00
KüfA mit Kneipe - Schlemmen für ’nen Solizweck
27.12.2017, 21:00
René Binamé in der Punk@-Kneipe
03.01.2018, 21:00
Punker*innenkneipe
10.01.2018, 21:00
Punker*innenkneipe
14.01.2018, 15:00
Wie weiter nach dem G20? Diskussion im Café Libros
17.01.2018, 20:00
KüfA mit Kneipe - Schlemmen für ’nen Solizweck
31.01.2018, 20:00
KüfA mit Kneipe - Schlemmen für ’nen Solizweck