Antifa - Livorno Vortrag, Soli-Party und Konzert
Samstag, 23.05.2009, 22:00, no_entertainment : Vortrag & mehrere Punk Bands aus Italien/BRD in der Kneipe und Drum-n-Base, Breakbeats, Breakcore etc. im gr. Raum als Antifa Livorno Soli

2006 wollte Mario Borghezio und seine faschistische Partei "Lega Nord" in Livorno einen Anti-Islam Kongress abhalten. Der Kongress musste allerdings bereits nach wenigen Minuten wegen heftiger Krawalle abgebrochen werden.

Im Verlauf dieser Krawalle wurden über 40 Bullen zum teil schwer verletzt und es gab keinerlei Festnahmen auf Seiten der Demonstranten. Allerdings wurde im Nachhinein das autonome Kulturzentrum "Movimento Antagonista Livornese" als Drahtzieher der Krawalle angeklagt.

Die Kosten die sich mittlerweile auf einen fünfstelligen Betrag belaufen können nicht ohne fremde Hilfe aufgebracht werden.

An diesem Abend wird es neben diversen Italienischen und deutschen Punkbands in der Kneipe auch einen (nett dekorierten) Drum-n-Base, Breakbeats, Breakcore etc. -Floor im großen Veranstaltungsraum geben.

Um 20 Uhr starten wir mit einem Vortrag zur Neuen Rechten in Italien.

Kommt Zahlreich! Zeigt eure Solidarität mit antifaschistischen Bewegungen weltweit!

http://de.indymedia.org/2009/03/245... myspace.com/_noentertainment

Aktueller Koraktor
Koraktor September 2018 (PDF)
20.09.2018, 20:00
Film: REVENIR
22.09.2018, 20:00
Der lange Arm der Repression – Veranstaltung zur europäischen Verfolgung von Dissens
22.09.2018, 21:00
Abschiedskonzert von Malfunc Prism
26.09.2018, 21:00
Punker*innenkneipe
28.09.2018, 20:00
Freiheit für Krähwinkel(ACHTUNG VVK GEÄNDERT)
02.10.2018, 21:00
Pogendroblem // Ille Tanten
04.10.2018, 19:00
Vortrag zu Gentrifizierung und Verdrängung anschließend Flamenco-Konzert
10.10.2018, 21:00
Punker*innenkneipe
13.10.2018, 20:00
Prospective + Support
15.10.2018, 18:00
Lesekreis: Theorie und Praxis
17.10.2018, 21:00
Hoch soll er leben!
24.10.2018, 21:00
Punker*innenkneipe
27.10.2018, 22:00
Schlafräuber 4.0 - Spacejournal/Youthlife/Kassette
31.10.2018, 21:00
Punker*innenkneipe