D.I.Y. AGAINST THE STATE

Freiräume: Repression und Widerstand

Freiburg, 26. - 30. Juli 2006

In den letzten Jahren wurden europaweit dutzende selbstverwaltete Projekte wie Squats, Wagenplätze, autonome Zentren geräumt. Wir wollen diesem Zustand nicht Tatenlos zusehen. Wir müssen Konzepte für einen kreativen und effektiven Widerstand gegen die Zerstörung unserer Freiräume entwickeln.

Aus diesem Grund laden wir alle Menschen und Projekte ein, vom 26.-30.7. an dem Treffen in Freiburg teilzunehmen und sich einzubringen.

Wenn ihr eine Aktion oder einen Workshop organisieren wollt, euer Haus/Platz etc. oder eure Problematik vorstellen wollt oder KünstlerInnen/Bands seid/kennt, die auftreten wollen, meldet euch bei : D.I.Y.against@gmx.de oder noch besser, kommt zum:

1. Vorbereitungstreffen, Sonntag 19.02.06, 20 Uhr, KTS

D.I.Y. OR DIE

August 2021 :

Nichts in diesem Monat

Juli 2021 | September 2021

Aktueller Koraktor
Koraktor Juni 2021 (PDF)
Kriminell sind die Ermittlungsbehörden – Freiheit für die Angeklagten von Bure!

Anfang Juni wird die Anklage der französischen Justiz wegen Bildung einer „kriminellen Vereinigung“, Beteiligung an illegalen gewaltsamen Versammlungen und Besitz von angeblichen „Sprengmitteln“ gegen sieben Atomkraftgegner·innen in Bar-le-Duc (Meuse – Dept. 55) verhandelt. Vom 1. bis 3. Juni wird zur Prozessbegleitung mobilisiert und dazu aufgerufen CIGEO („Industrielles geologisches Tiefenendlager“) den Prozess zu machen. Es sind zahlreiche kreative Aktionen und kritische Versammlungen bei den Justizgebäuden in der Oberstadt geplant.

weiterlesen
Aktueller Koraktor
PNG - 7.5 MB