Nachtanzparade in Karlsruhe

Nach 16 Jahren wurde am 6.4.06 das selbstverwaltete Wohn- und Kulturprojekt Ex-Steffi in Karlsruhe von einem massiven Polizeiaufgebot mit Unterstützung des SEK geräumt. Seither ist ein sehr hohes Polizeiaufgebot in der Stadt und ständig werden mutmaßliche Ex-Steffi SympathisantInnen regelrecht observiert und verfolgt. Dies führt zu ständigen Kontrollen, Gewahrsamnahmen und Platzverweisen. Obwohl mit dem Projekt Kussmalstrasse ein Ersatzobjekt mit einem ausführlichen Nutzungs- und Finanzierungskonzept ausgearbeitet wurde, wehrt sich die Stadt Raum für alternative Kultur in Karlsruhe zuzulassen. Nach zahlreichen Soli-Aktionen in anderen Städten wollen wir uns den Protest auch in Karlsruhe nicht mehr verbieten lassen und für ein autonomes Zentrum in Karlsruhe und überall kämpfen:

Nachttanzparade für autonome Freiräume | 23. Juni | 18h | Hbf Karlsruhe

Online ansehen : Next Steffi

Aktueller Koraktor
Koraktor Dezember 2019 (PDF)
17.12.2019, 22:00
Dubwohnzimmer
18.12.2019, 18:00
Freiheit für die Gefangenen des G20 von Hamburg!
18.12.2019, 20:00
KüfA mit Kneipe - Schlemmen für ’nen Solizweck
19.12.2019, 18:00
Gefangenenschreiben mit einem Workshop zur Knastkritik
19.12.2019, 22:00
alternative für donnerstag
21.12.2019, 15:00
Keine Praxis ohne Theorie! #1
21.12.2019, 20:00
Casually Dressed & Freunde
22.12.2019, 15:00
Keine Praxis ohne Theorie! #2
25.12.2019, 21:00
Punker*innenkneipe
31.12.2019, 18:00
Sylverster zum Knast - Für eine Gesellschaft ohne Knäste
18.01.2020, 13:00
Einführung in die Kapitalismuskritik
18.01.2020, 14:00
Tontechnik treffen - Löten und Basteln
19.01.2020, 15:00
Workshop: Erste Hilfe auf politischen Aktionen
26.01.2020, 15:00
Café Libros