Aus dem Sumpf der Kleinstadt

Am Mittwoch, den 18.10., kam es in Freiburg zu einem gewaltsamen Übergriff auf eine Person aus der linken Szene. Der Täter hatte seine mackerhaften Macht- und Gewaltphantasien zuvor wochenlang im nun nicht zuletzt deshalb geschlossenen KTS-Gästebuch verbreitet. Auch wenn es eh klar ist, sei es nochmals gesagt: Solches Verhalten und solche Leute haben in linken Strukturen wie der KTS nichts zu suchen!

Aktueller Koraktor
Koraktor Juni 2018 (PDF)
20.06.2018, 20:00
KüfA mit Kneipe - Schlemmen für ’nen Solizweck
20.06.2018, 21:00
Offene Lesebühne
27.06.2018, 20:00
Info-Update zum AfD-Bundesparteitag in Augsburg