Veranstaltungen Januar 2019
KüfA mit Kneipe - Schlemmen für ’nen Solizweck
Mittwoch, 02.01.2019, 20:00, KüfA/VoKü & Kneipe

Die VoKüfA lädt jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat zu gemeinsamem Speis und Trank in die KTS ein. Gekocht wird nicht nur lecker sondern auch immer vegan. Eure Spenden fürs Essen kommen meist Solidaritätszwecken zugute.

Bock zu helfen? Kommt gerne ab 16:30 Uhr zum planen, schnibbeln und kochen vorbei (es braucht keine Voranmeldung!). Wir freuen uns über neue Leute die mit machen wollen.

Oder einfach nur Hunger? Ab 20 Uhr gibt es was zu Essen, Musik und Tischkicker.

Vegan aber bitte ohne Fruktose? Wenn ihr mitessen wollt und Allergien habt ist das kein Problem. Schreibt uns einfach vorher an vokuefa[ät]lists.immerda.ch

Punker*innenkneipe
Mittwoch, 09.01.2019, 21:00, Kneipe

Guten Punk und Billigbier Gibt es jeden Mittwoch hier Red’ besoffen über Politik Mit Tischkicker und Punkmusik Die Arbeit nervt, du kommst nicht klar, Dann komm doch in die PKK!

Außer Kontrolle gegen neue Polizeigesetze
Samstag, 12.01.2019, 17:00, Kundgebung/Demo

Außer Kontrolle gegen neue Polizeigesetze – Auflauf in Freiburg – 12.01.2018 | 17 Uhr | Platz der Alten Synagoge/Theatertreppe

Angesichts der geplanten Erneuerung der letztjährigen Polizeigesetznovelle, die zahlreiche weitere Befugnisse für die Repressionsbehörden mit sich bringt, wird es am 12. Januar in Freiburg eine Protestversammlung geben. Los geht-s um 17 Uhr in der Innenstadt. Ein ausführlicher Aufruf und weitere Informationen folgen.

Gemeinsam gegen die autoritären Formierungen!

KTS Freiburg – Autonomes Zentrum

Danso Key (Rom/Berlin)
Sonntag, 13.01.2019, 21:00, Konzert

Danso Key ist ein queerforward Power-Trio, das unerbittliche Drums, ein elektrisches Cello mit tiefen Frequenzen, eine berauschte Gitarre und samtigen Gesang kombiniert: Das Ergebnis ist warm, aber aufreibend

Wir dürfen sie nun auf ihrer Release Tour mit ihrem neuen Album LAVA begrüßen. Der Klang von Lava ist die Synthese aus fünf Jahren ununterbrochener paralleler Aktivitäten, an denen die Mitglieder der Band sowohl zusammen als auch getrennt beteiligt sind. Diese reichen von einer brillianten, aufgeladenen Rock-n-; Roll-Band über eine seismische kalifornische Improvisationsgruppe bis hin zu einem Drohnenstreicherensemble.

Das Ergebnis sind neun knackige Songs, die die gewöhnlichen Turbulenzen der Queers von nebenan erzählen. Die 90er Jahre sind wieder da und Danso Key auch.

https://dansokey.bandcamp.com/

KüfA mit Kneipe - Schlemmen für ’nen Solizweck
Mittwoch, 16.01.2019, 20:00, KüfA/VoKü & Kneipe

Die VoKüfA lädt jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat zu gemeinsamem Speis und Trank in die KTS ein. Gekocht wird nicht nur lecker sondern auch immer vegan. Eure Spenden fürs Essen kommen meist Solidaritätszwecken zugute.

Bock zu helfen? Kommt gerne ab 16:30 Uhr zum planen, schnibbeln und kochen vorbei (es braucht keine Voranmeldung!). Wir freuen uns über neue Leute die mit machen wollen.

Oder einfach nur Hunger? Ab 20 Uhr gibt es was zu Essen, Musik und Tischkicker.

Vegan aber bitte ohne Fruktose? Wenn ihr mitessen wollt und Allergien habt ist das kein Problem. Schreibt uns einfach vorher an vokuefa[ät]lists.immerda.ch

Paul Geigerzähler mit Sahara B.
Samstag, 19.01.2019, 20:00, Solikonzert

KOPFSTAND

Kaum hat das neue Jahr begonnen, haben wir von der FAU Freiburg gleich einen Soli-Auftakt im Programm: Paul Geigerzähler mit Sahara B. am 19. Januar 2019 in der KTS

Nach der beeindruckenden und spannenden Lesebühne mit Musik vor eineinhalb Jahren freut es uns, daß die beiden auf ihrer Tour von Zürich bis Bautzen wieder in der KTS Freiburg Station machen. Ihre Konzerte/Lesungen finden regelmäßig im Einzugsgebiet der Hausbesetzter*innenbewegung ihren Platz und sind oftmals Soli für linke, anarchistische und gewerkschaftliche Gruppen. Das passt ja hervorragend, denn wir von der FAU sind alles drei!

Mit unplugged Punk Rock-Violine, Waschbrett und bissig satirischen Texten, auch über die eigenen Strukturen, dringen sie in eure Ohren und bringen statt den Beinmuskeln die Gehirnzellen in Schwung. Besonders wenn Paul rotzig-frech auch die Befindlichkeiten der linksradikalen Szene auf die Violinensaiten spannt, wie z.B. in dem Stück „Revolutionsmusik“.

Das Programm KOPFSTAND ist eine Lesebühne mit Musik und zugleich eine Seifenoper - monalich erstellt und vorgetragen von Sahara B., Geigerzähler und dem Papst persönlich. Alle Texte und Songs werden eigens für den KOPFSTAND geschrieben und danach in der Lügenfresse entsorgt. Es sei denn, sie landen im EXPORT: und Export ist, wenn mindestens zwei Drittel des Kopfstands irgendwo hinfahren und eine Auswahl lesen und spielen - meist mit etwas höherem Musikanteil.

Wann: Samstag, 19. Januar 2019, 20 Uhr Wo: KTS, Freiburg

https://freiburg.fau.org/

Punker*innenkneipe
Mittwoch, 30.01.2019, 21:00, Kneipe

Guten Punk und Billigbier Gibt es jeden Mittwoch hier Red’ besoffen über Politik Mit Tischkicker und Punkmusik Die Arbeit nervt, du kommst nicht klar, Dann komm doch in die PKK!

Aktueller Koraktor
Koraktor Dezember 2018 (PDF)
19.12.2018, 20:00
KüfA mit Kneipe - Schlemmen für ’nen Solizweck
19.12.2018, 21:00
Offene Lesebühne
20.12.2018, 19:00
Film: Carandiru (Brasilien 2003)
21.12.2018, 21:00
Soli-Dub-Party für die WG + AAF-Cocktail-Bar + Updates von der Antirep-Kampagne
22.12.2018, 14:00
Tour de la Repression
26.12.2018, 21:00
Punker*innenkneipe
31.12.2018, 18:00
Silvester zur JVA – hinaus zur alljährlichen Kundgebung für eine Gesellschaft ohne Knäste!
02.01.2019, 20:00
KüfA mit Kneipe - Schlemmen für ’nen Solizweck
09.01.2019, 21:00
Punker*innenkneipe
12.01.2019, 17:00
Außer Kontrolle gegen neue Polizeigesetze
13.01.2019, 21:00
Danso Key (Rom/Berlin)
16.01.2019, 20:00
KüfA mit Kneipe - Schlemmen für ’nen Solizweck
19.01.2019, 20:00
Paul Geigerzähler mit Sahara B.
30.01.2019, 21:00
Punker*innenkneipe