Archiv
Infrastructure du CC (fr)

F-Version der CC-Infrastruktur

weiterlesen
CC-Infrastruktur (d)

Infrastruktur des CC gegen den NATO-Gipfel vom 25. bis 31. März 2009

weiterlesen
Kurzaufruf zum Aufbau eines CC’s in Freiburg

Aufruf zum Aufbau eines CC’s gegen den NATO-Gipfel

weiterlesen
14.03. Überregionale Häuserdemo in Berlin - united we stay!
Demo für mehr Freiräume

Am 14. März wird anlässlich einer fetten Freiraumdemo bundesweit nach Berlin mobilisiert...

Berlin Anfang 2009: Die Gentrifizierung ist im vollen Gange. Wo Anfang der 90er Jahre noch über 100 besetzte Häuser waren sind nur noch wenige selbstverwaltete Wohn- und Kulturprojekte übrig geblieben. Doch auch sie sollen dem Hochglanzsanierungsprogramm weichen. Derzeit bedroht sind ca. zehn Projekte in Berlin...

JPEG - 63.1 kB
weiterlesen
Repression gegen die KTS im Vorfeld des NATO-Gipfels

Communiqué vom 02.03.2009

Im Anschluss an die KTS-Demonstration für Versammlungsfreiheit vom 13.12.2008 mit 2.500 TeilnehmerInnen erhielten drei Personen von der Polizeidirektion Freiburg eine Vorladung als Beschuldigte. Dem Delegierten für die Kommunikation mit der Polizei vor und während der Demonstration wird Landfriedensbruch vorgeworfen, den beiden Vorständen des Trägervereins der KTS Verstoß gegen das Versammlungsgesetz. Wir fordern die Einstellung der Ermittlungsverfahren und die Löschung aller erhobenen Daten. Die Kriminalisierung durch die Polizei trifft Wenige, doch gemeint sind wir alle.

weiterlesen
MAKE MILITARISM HISTORY! (fr)

Manifestation contre le sommet de l’OTAN et ses sbires

weiterlesen
Antimilitarist Convergence-Center Freiburg*: 25. 03. — 31. 03. 2009

Coulons l’OTAN! Wer Krieg will, ist zum Leben zu feige!

* Dans les jours avant les actions contre le sommet de l´OTAN, nous ouvrirons un centre de convergence (CC) a Freiburg, a partir du 25 jusqu’au 31 mars.

* In the days before the upcoming protest against the NATO-Summit in Strasbourg and Baden-Baden, we will open an antimilitarist Convergence-Center (CC) in Freiburg from the 25th til the 31st of march.

* Im Vorfeld der Proteste gegen den NATO-Gipfel in Strasbourg und Baden-Baden am 3. und 4. April 2009 wird es vom 25. bis zum 31. März ein Convergence-Center (CC) in Freiburg geben.

weiterlesen
Offener Brief an die Stadt

Am 23.03.2009 haben wir einen offenen Brief zur Repression gegen die Vorstände des KTS-Trägervereins und den Delegierten für die Kommunikation mit der Polizei bei der Demonstration am 13.12.2008 veröffentlicht.

weiterlesen
Communiqué des Convergence-Center Freiburg vom 14. April 2009

Am 14. April hat die Freiburger CC-Crew eine Stellungnahme zu den Aktionen gegen die NATO in Strasbourg, Kehl, Freiburg und Baden Baden veröffentlicht.

weiterlesen
Der 1. Mai gehört uns!

In Freiburg wird es am 1. Mai wie immer ab 11 Uhr eine Gewerkschaftsdemo und -kundgebung im Stühlinger geben. Anschließend steigt das famose unangemeldetes Straßenfest auf den Straßen des Sedanquartiers, mit Infoständen, Bands, Tofu- und Bioschweinswurst’n!

Bundesweit mobilisieren AntifaschistInnen unter anderem nach Hannover, Mainz, Neubrandenburg, Weiden, Berlin, Ulm und Dresden, wo Nazis marschieren wollen. Da ein Teil der Naziaktivitäten verboten wurde, ist mit Änderungen der Aufmarschorte zu rechnen...

weiterlesen
Bildungsstreik-DEMO

Am Mittwoch, 17.06. finden in ganz Deutschland Demonstrationen im Rahmen des Bundesweiten Bildungsstreiks statt. Auch in Freiburg heißt es: gemeinsam für freie Bildung und selbstbestimmtes Lernen und Leben auf die Straße!

TREFFPUNKT: Mi, 17.06. 10:00 Uhr Stadttheater

weiterlesen
Auswerung des World-Cafe zum NATO-Gipfel

Auswertung des Anti-NATO-KTS-World-Cafe zum weiterdiskutieren...

weiterlesen
Let’s squat Berlin!

Diese Jahr gibt es, wie bereits 2008, Aktionstage für das Verteidigen und Erkämpfen neuer Freiräume in Berlin und Überall.

weiterlesen
Antikapitalistische Demonstration am 11. Juli - 17 Uhr - Schwabentor

Am 11. Juli organisiert das Bündnis Kontollverlust anlässlich des G8-Gipfels in Italien eine Demonstration unter dem Motto "Kapitalismus überwinden, die falsche Freiheit auf der Strecke lassen!". Treffpunkt ist um 17 Uhr am Schwabentor.

Am 7. Juli findet um 18 Uhr in der KTS ein "out-of-control"-Vorbereitungstreffen statt, um unsere Aktionen zu planen und zu koordinieren.

Am 8. Juli gibt es um 20 Uhr im Café der KTS letzte Infos zur Demo.

Be out of control!

_

weiterlesen
Großer Putztag am 25. Juli ab 12 Uhr

Am 25. Juli ist wieder großer KTS-PUTZTAG. Irgendwie in Vergessenheit geraten, jedoch durch die Umstände wieder auf den Tisch gekommen ... In der KTS beteiligte Gruppen und Personen sind heute aufgefordert, sich den Wischmob zu schnappen und die Schränke zu verrücken, Glühbirnen auszuwechseln, Gardinen zu waschen und die Tapeten abzusaugen.

DENN KTS NUTZEN HEISST KTS PUTZEN
AB JETZT WIEDER JEDEN MONAT.

weiterlesen
Holzrock am 25. und 26. Juli 2009 bei Schopfheim

Am 25. und 26. Juli findet erneut das linke open-air Festival Holzrock bei Schopfheim im südlichen Schwarzwald statt. Kommt, tanzt und springt gegen Faschismus! Unterstützt das subkulturelle Hinterland!

weiterlesen
Haus-Party
Last Sause ’till Sommerpause

Im August ist bekanntlich die KTS geschlossen. Diese Zeit wird auch in diesem Jahr zur Wiederherstellung der Ansehlichkeit benutzt werden, welche Geld kostet. Daher wird der komplette Erlöß dieses Abends in die KTS und somit auch wieder an euch zurück fließen. Ein guter Grund es krachen zu lassen.

An diesem Großereignis werden uns Mitglieder der Spin Swity Army, des Bionic Beat Clubs, des Knallerbsenkommandos und des Dorfpunks DJ Team mit Breaks, Electro, deepem Shit und stampfenden Bässen zwischen Theke und Dancefloor hin und herscheuchen.

Wer letztes Jahr dabei war, wirds diesmal nicht versäumen wollen.

Loco und Radiation Kingwww.myspace.com/bionicbeatclub
Uncutwww.myspace.com/ralfakauncut
Francois Super Uwww.myspace.com/dermannvombuntenhaus
Don Kanaliewww.myspace.com/donkanalie
Sgtwww.myspace.com/sergeantdafreak
weiterlesen
KTS geschlossen

Nein, keine Angst! Natürlich nicht für immer, sondern nur für einen Monat. Wie in jedem Jahr werden wir den August nutzen, um fleißig zu renovieren und dem Haus wieder eine gewisse Ansehlichkeit zu verpassen. Da dies alles selbstverwaltet abläuft, freuen wir uns über jedeN HelferIn! Kommt vorbei und packt kräftig mit an, damit wir im September in aller Frische wieder starten können!

Bitte beachtet, dass der Umsonstladen im August logischerweise auch geschlossen hat.

weiterlesen
Erklärung zur Repression gegen die Schattenparker

Die Stadtverwaltung bedroht zunehmend linke Strukturen in Freiburg. Nach einer Aktion der Wagenburg "Schattenparker" wurden nun die Vorstände des WäglerInnen-Vereins wegen Verstößen gegen das Versammlungsgesetz bei der Polizei vorgeladen. Aus aktuellem Anlass haben wir am 20. Juli eine Erklärung veröffentlicht.

weiterlesen
Putztag am 29. August ab 12 Uhr

Der Baumonat hat seine Spuren hinterlassen, weshalb wir für Samstag, den 29. August, mal wieder den KTS-PUTZTAG ausrufen.
In der KTS beteiligte Gruppen und Personen sind heute aufgefordert, sich den Wischmob zu schnappen und die Schränke zu verrücken, Glühbirnen auszuwechseln, Gardinen zu waschen und die Tapeten abzusaugen.

DENN KTS NUTZEN HEISST KTS PUTZEN!
AB JETZT JEDEN 1. SAMSTAG IM MONAT!!!

weiterlesen
M1 Solierklärung

Seit einigen Monaten ist das Gelände „M1“ am Ortseingang Vauban von linken AktivistInnen besetzt. Mit ihrer Aktion stehen sie für selbsverwaltete Feiräume, Mitbestimmung und eine freie und unkommerzielle Kultur- und Wohnformen ein. Wir, die KTS Freiburg, unterstützen diese Forderungen und solidarisieren uns mit den BesetzerInnen des M1 Geländes. Die Situation für linke emanzipatorische Freiräume hat sich in diesem Jahr, mit der Kriminalisierung weiter Teile der Szene und den Angriffen einiger städtischer Behörden auf die Trägervereine der Schattenparkerund der KTS, drastisch verschärft.
Wir begrüßen und unterstützen jeden neuen Kampf um Selbstbestimmung, wie ihn das neugegründete Wagenplatzkollektiv „Kommando Rhino“ und andere Zusammenhänge auf dem M1 Gelände, begonnen haben. Wir lassen uns durch Repression nicht unterkriegen und wünschen den GenossInnen auf M1 viel Kraft und Energie auf ihrem eingeschlagenen Weg.

Solidarität ist unsere Waffe. Für mehr autonome Strukturen und selbstbestimmtes Leben.

Die KTS Freiburg

Mehr Infos zum „Kommando Rhino“ gibts unter rhino.blogsport.de

weiterlesen
Stadt Freiburg setzt Dialogbereitschaft aufs Spiel

Das Fortbestehen des Autonomen Zentrums KTS und des Wagenplatzes der Schattenparker ist aktuell durch Maßnahmen der Stadt Freiburg bedroht. Die Vorstände der jeweiligen eingetragenen Trägervereine haben in den letzten Monaten Anzeigen bekommen, in denen sie für Aktionen der alternativen Szene haftbar gemacht werden und damit stellvertretend rechtlich büßen sollen.

weiterlesen
Aktueller Koraktor
Koraktor November 2017 (PDF)
21.11.2017, 20:00
Punker*innenkneipe
21.11.2017, 21:00
Nasty Pack + Support
26.11.2017, 15:00
Café Libros
29.11.2017, 20:00
Punker*innenkneipe
30.11.2017, 20:00
Wieviel Repression verträgt eine Demokratie?