Archiv
Die Nazis in Pforzheim blockieren!

Gegen den diesjährigen Fakelmarsch der Nazis wird am 23. Februar um 15:30 Uhr zur Antifa-Demo am Hauptbahnhof in Pforzheim mobilisiert. Gemeinsam gegen die Nazis vorgehen!

Übersichtsartikel | Aufruf von ialerta! Pforzheim | Fackeln aus! | Nicht lange Fackeln | Füchse

weiterlesen
Solidaritätskampagne für befreite Räume und Kolleg@s weltweit

Vom 2. bis 12. Februar ruft die Initiative "Fight Now!" zu weltweiten Aktionstagen in Solidarität mit autonomen Räumen und den von Repression betroffenen AnarchistInnen auf.

Einige Dates: Köln: AZ Nachttanzdemo - 02.02 - 16 Uhr Hbf | Wien: KvU-Demo 02.02. - 14 Uhr Ort: tba | Berlin: Liebig14-Zombiedemo - 02.02. - 12 Uhr Dorfplatz | Santiago du Chile: Solidaritätsfestival - 02.02. - 16 Uhr CC CUETO CON ANDES uvm.
Für einen schwarzen Februar!
Aufruf: de | en | fr | es | sh | it | pt

weiterlesen
Feuer zerstört Villa Rosenau fast komplett

Ein Feuer welches in den frühen Morgenstunden des vergangenen Sonntags ausbrach zerstörte die Villa Rosenau fast komplett.

weiterlesen
(FR) Nach Razzia im Stühlinger wegen M31: Do. 7.02. Kundgebung 18 Uhr - Bertoldsbrunnen

Am 6. Februar 2013 wurde in den frühen Morgenstunden im Freiburger Stadtteil Stühlinger eine Wohngemeinschaft durchsucht. Der einzige anwesende Bewohner, ein linker Pressefotograf, wurde von Staatsdienern der Freiburger KriPo und hessischen Bullen überrumpelt und auf ein Sofa gedrängt. Die gesamte Wohnung wurde auf den Kopf gestellt und es wurden zwei Rechner, diverse Speichermedien, Plakate, Flugblätter und Feuerwerk beschlagnahmt.

Zeitgleich fanden mindestens neun ähnliche Razzien in Berlin, Brandenburg, NRW und Hessen statt.

Morgen 7. Februar: Kundgebung | 18 Uhr | Bertoldsbrunnen - Freiburg im Griesbrei

weiterlesen
Kritisches Denken braucht Räume

ivi tag x plus eins Am Montag den 22. April 2013 wurde das „Institut für vergleichende Irrelevanz“ [IvI] in Frankfurt am Main von einem Großaufgebot der Polizei geräumt.Etwa 200 Freund*innen des IvI versuchten vergeblich den Ordnungskräften den Zugang zum Haus zu versperren. Die Räumung konnte so zwar einige Stunden verzögert werden, schlussendlich setzte die Staatsmacht das Recht auf Eigentum aber durch und übergab das Gebäude der Franconofurt AG.

weiterlesen
Nieder mit der Arbeit. Gegen Staat, Nation und Kapital

Am 1. Mai 1886 streikten mehrere hunderttausend Arbeiter_innen in den USA. Al­lein in Chi­cago gingen rund 80.000 Men­schen für die For­de­rung nach dem Achtstundentag auf die Straße. Es kam zu Aus­ein­an­der­set­zungen zwi­schen Strei­kenden und Streik­bre­cher_innen. Bei dem an­schlie­ßenden Po­li­zei­ein­satz wurden meh­rere Ar­beiter_innen ge­tötet und un­zäh­lige ver­letzt. Seitdem ist der 1. Mai weltweit zum Kampftag gegen Ausbeutung, Unterdrückung und Entrechtung geworden.

weiterlesen
Finger weg von selbstverwalteten Räumen - Her mit den Wagenplätzen

Seit dem 07. Juli hat die Wagengruppe Sand im Getriebe (SiG) zumindest temporär einen sicheren Stellplatz an der Pädagogischen Hochschule Freiburg gefunden.

Wir – das Montagsplenum des autonomen Zentrums KTS – schließen uns den Forderungen von Sand im Getriebe nach: Es muss in Freiburg Plätze für alternatives Wohnen in Wägen geben! Vertreibung, Drohungen und Repression werden uns nicht stoppen! Wir bleiben Sand im Getriebe der grüngewaschenen Stadt Freiburg!

weiterlesen
Freiheit stirbt mit Sicherheit! - Demo gegen Festung Europa und rechte Gewalt | 14.12. 14.00 Freiburg-Rathausplatz

Für Samstag, den 14. Dezember rufen wir zu einer überregionalen Demonstration gegen die Festung Europa, rechte Gewalt und Überwachung unter dem Motto „Freiheit stirbt mit Sicherheit" in Freiburg auf. Dazu gibt es vier Aufrufe:
ak_uv || StuRa der Uni || EA Freiburg || AFA OG/Alarm

Bisherige Unterstützer_innen der Demo: • A-Ini-OG • Aktion Bleiberecht • Anarchistische Gruppe Freiburg • Antifa OrtenauAntispe FreiburgAlarm OffenburgAntifaschistische Linke Bühl-Achern (ALBA)APO-Referat des UStA der PH FreiburgAStA der der PH FreiburgAutonome Antifa FreiburgDatenschutz-Referat im u-asta*EA Freiburg/Legal TeamFAU Freiburg • FiWis West • Gartenstraße 19 • Harlekeens antinational • juso-Hochschulgruppe FreiburgKTS Autonomes ZentrumKulturschock Zelle ReutlingenLinksjugend(’solid)Netzwerk Recht auf StadtPlätze.Häuser.Alles.Schattenparker FreiburgSchwarze SockeSDS-Hochschulgruppe FreiburgStudierendenrat der Uni FreiburgWagenplatz Sand im Getriebe (SiG)
— 
Am 14. Dezember wird es ebenfalls antifaschistische Demonstrationen in Mannheim und in Heidenheim geben:
* Mannheim: „Unsere Solidarität gegen ihre Repression“
* Heidenheim: „Auch zehn Jahre danach — Kein Vergeben, Kein Vergessen“

weiterlesen
Aktueller Koraktor
Koraktor Oktober 2017 (PDF)
24.09.2017, 15:00
Café Libros/Katerfrühstück
26.09.2017, 21:00
Die Tunnel
27.09.2017, 20:00
Vorverkauf für die LOLLY PALOHMA #3
29.09.2017, 20:00
LOLLY PALOHMA SHOW
04.10.2017, 20:00
KüfA mit Kneipe - Schlemmen für ’nen Solizweck
04.10.2017, 21:30
Filmvorführung: I - The FIlm
06.10.2017, 20:00
Vorwärts bis zum nieder mit - Bewegungsplakate im Wandel der Zeit
08.10.2017, 15:00
Café Libros
09.10.2017, 19:00
Konzert mit David Rovics
11.10.2017, 20:00
The Sinking Teeth & Forever Unclean
11.10.2017, 21:00
Punker*innenkneipe
12.10.2017, 20:00
Knast und Solidarität: Politisch Verfolgte im Baskenland
16.10.2017, 20:00
anorak (Indie/Screamo, Köln) + Support
16.10.2017, 20:00
Song X - Kleinkunstpunk & Liedermacherkreuzüber
18.10.2017, 20:00
KüfA mit Kneipe - Schlemmen für ’nen Solizweck
18.10.2017, 20:00
Solidarität beginnt linksunten
20.10.2017, 21:30
MAJORITY RULE (Washington DC, USA) und POTENCE (Strassbourg,Frankreich)
21.10.2017, 19:00
Feministische Antifa - Vortrag & Diskussion
25.10.2017, 21:00
Punker*innenkneipe
28.10.2017, 21:00
Infoladen Soliparty
29.10.2017, 15:00
Café Libros