Archiv
KTS Freiburg erhält nach illegaler Razzia Asservate zurück
Communiqué vom 25.04.2021

Vor dreieinhalb Jahren hat die Polizei eine Razzia in der KTS Freiburg gemacht. Morgens um halb sechs, am 25. August 2017, hat das Landeskriminalamt aus Stuttgart alle Räume der KTS durchsucht und mitgenommen, was wertvoll war. Unterlagen, Computer und Geld, richtig viel Geld. Türen wurden aufgebrochen, Tresore aus den Wänden gerissen, selbst Kaffeekassen geplündert. Der Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg hat im Oktober 2020 festgestellt: Die Razzia war illegal. Im April 2021 wurden die beschlagnahmten Asservate und das Geld nun endlich herausgerückt.

weiterlesen
Kriminell sind die Ermittlungsbehörden – Freiheit für die Angeklagten von Bure!

Anfang Juni wird die Anklage der französischen Justiz wegen Bildung einer „kriminellen Vereinigung“, Beteiligung an illegalen gewaltsamen Versammlungen und Besitz von angeblichen „Sprengmitteln“ gegen sieben Atomkraftgegner·innen in Bar-le-Duc (Meuse – Dept. 55) verhandelt. Vom 1. bis 3. Juni wird zur Prozessbegleitung mobilisiert und dazu aufgerufen CIGEO („Industrielles geologisches Tiefenendlager“) den Prozess zu machen. Es sind zahlreiche kreative Aktionen und kritische Versammlungen bei den Justizgebäuden in der Oberstadt geplant.

weiterlesen
Kein Zutritt zur KTS für Ungeimpfte
Communiqué vom 20.09.2021

Das Autonome Zentrum KTS Freiburg wird zum Schutz vor einer Corona-Infektion keine Menschen mehr im und vor dem Haus akzeptieren, die sich nicht impfen lassen wollen. Ab sofort haben nur Geimpfte und Genese mit Zertifikat oder Menschen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können, mit einem höchstens 48 Stunden alten PCR-Test Zutritt zur KTS. Das gilt nicht nur bei Veranstaltungen jeglicher Art, sondern generell und zu jedem Zeitpunkt.

Update: Ab März 2022 haben nur noch Dreifachgeimpfte/-genesene (nur genesen reicht nicht aus!) Zutritt zur KTS, es sei denn, sie können sich noch nicht boostern lassen.

Update vom 21. März: Aufgrund der großen Zahl an Corona-Infektionen können Tanzveranstaltungen nur mit tagesaktuellem negativen Corona-Test besucht werden.

weiterlesen
Gartenstraße 19 Never Rest in Peace

Am Montag, den 29. November 2021, räumten die Freiburger Bullen die Gartenstraße 19. Die beiden Gebäude in der Freiburger Innenstadt waren seit April 2010 besetzt. Damit endet die längste Besetzung Freiburgs nach 11 Jahren.

weiterlesen
Aktueller Koraktor
Koraktor Juni 2022 (PDF)
29.06.2022, 16:00
Kreativ Cafe
29.06.2022, 21:00
PKK
02.07.2022, 20:00
Verqueres Denken - Rechte Radikalisierung